speed it up

Die Ladezeit einer Webseite, auch PageSpeed genannt, ist zu einem großen Anteil dafür verantwortlich, wie gut Ihre Webseite in der Google-Suche positioniert wird. Eine Webseite, die bspw. erst einmal 10 Sekunden lädt, bevor überhaupt etwas angezeigt wird, hat es schwerer, als eine Seite, die binnen 0,25 Sekunden bereits komplett geladen ist. Für Google wurde die Ladezeit im Laufe der Jahre ein immer wichtigeres Qualitätskriterium einer Website.

Das bedeutet: Je besser die Ladezeit Ihrer Webseite, desto besser wird diese in Google positioniert. Der PageSpeed lässt sich in der Regel gut optimieren! Wir haben für Sie ein Dienstleistungspaket erstellt, mit welchem der PageSpeed Ihrer Webseite verbessert werden kann. Dieses Paket beinhaltet folgende Leistungen:

Plugin „WP Rocket“

„WP Rocket“ ist eines der führenden Caching-Plugins für WordPress-Umgebungen. Es bringt unter anderem folgende Funktionen mit:

Serverseitig gecachte Seiten, schnelle Ladezeiten

„WP Rocket“ cached die Seiten, indem es statische HTML-Dateien erstellt und diese für Webseitenaufrufe schnell verfügbar macht. Es greift auch auf Browser-Caching zurück – so speichert der Browser benutzte, aber selten aktualisierte Dateien in seinem lokalen Cache-Speicher.

Dateien werden schlanker

Eine optimale Ladezeit hängt auch von der Anzahl der Dateien ab, die auf die Website hochgeladen werden. Mit „WP Rocket“ werden die CSS- und JS-Dateien Ihrer Website zusammenfasst und JS verzögert geladen.

Medien-Dateien nur laden, wenn sie gebraucht werden

„WP Rocket“ beinhaltet intelligente Optionen, um die Anzeige von Bildern und iFrames auf der Website zu optimieren. Mit „Lazy-loading“ kann das Laden von Bildern oder iFrames verzögert werden – sie werden erst dann geladen, wenn der Benutzer sie auf den Bildschirm bekommt. Lazy-loading ist ein guter Weg, sowohl die wahrgenommene wie auch die tatsächliche Leistung zu optimieren. Außerdem spart es Bandbreite der Besucher, da nicht alle Bilder heruntergeladen werden müssen!

Plugin „Smush“

„Smush“ ist ein Plugin zur Optimierung von Bildern und bringt unter anderem folgende Funktionen mit:

Komprimierung von Bildern

„Smush“ reduziert die Dateigroße der hochgeladenen Bilder auf die tatsächlich benötigte Größe. So wird keine unnötige Ladezeit der Webseite für das Rendern (Bereitstellen) von Bildern verschwendet – an der tat­sächlichen Qualität der eingesetzten Bilder ändert sich jedoch nichts, bzw. nur sehr wenig!

Automatische Größenänderung und Skalierung von Bildern

Die von Google empfohlene Funktion “properly size images“ wird aktiviert, damit die Bilder in der optimalen Bildgröße angezeigt werden. Das sind Kleinigkeiten die aber in der Summer viel ausmachen!

Verwendung eines CDN

Ihre Bilder werden von 45 Standorten durch ein sogenanntes CDN (Content Delivery Network) auf der ganzen Welt bereitgestellt. Die Bilder werden dann von dem Server geladen, der sich am nächsten am Besucher befindet. Dadurch wird Ihre Website für jeden Besucher schnell laden und bei Geschwindigkeitstests von Google besser abschneiden. Ohne die Nutzung des CDN müssten die Anfragen bei jeder Verbindung eine lange Strecke zurücklegen – das kostet Ladezeit!

Umfangreiches Testen

Bevor wir mit den Anpassungen beginnen, erstellen wir einen Ist-Bericht der aktuellen Ladezeit Ihrer Webseite. Dieser wird im Anschluss ausgewertet: Wie schnell lädt Ihre Seite aktuell ohne Anpassungen? Was muss angepasst werden? Was kostet am meisten Ladezeit?

Nachdem dieser Initialtest ausgewertet wurde, beginnen wir mit den eigentlichen Anpassungen. Während dieses Prozesses wird immer wieder die aktuelle Performance überprüft. Nach Abschluss der Anpassungen wird das Ergebnis mit dem Initialtest verglichen. Wie gut konnten wir den PageSpeed optimieren? Was bedarf es, um dem gewünschten Ergebnis noch näher zu kommen?

Was kostet das Paket ‘‘speed it up‘‘?

Sollten Sie sich für die Umsetzung der oben genannten Punkte entscheiden, kommen folgende Kosten auf Sie zu:

  • Wir berechnen einen Initialpreis von 239,00 € zzgl. MwSt.
    • in diesem Preis enthalten ist die Lizenzierung und Einrichtung der Plugins, die Umsetzung, sowie der Abschlussbericht
  • Die jährlichen Folgekosten betragen 60,00 € / Folgejahr (Lizenzkosten der verwendeten Plugins)
Sie haben Fragen oder wünschen weitere Informationen?

Zögern Sie bei Fragen, Anmerkungen oder Sonstigem bitte nicht, uns zu kontaktieren. Wir stehen Ihnen von Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

kostenpflichtig bestellen
Unsere Leistungen

Gerne überzeugen wir Sie von unseren Leistungen. Fragen Sie uns hierzu einfach an.